Netzwerk Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Verhaltenstherapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Dr.med. Michaela Krohn

 

Dr.med. Michaela Krohn ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 11.01.2021. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern in diesem Jahr 1414 mal aufgerufen. Die Aufrufrate des Profils entspricht somit 4.2 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 43 Tag/en (1 Monat/e 1 Woche/n 6 Tag/e).

 

Stand: 14.01.2021 (LP: XXL, PI: 10, QI: 17, BP: 0) Dr.med. Michaela Krohn
Name: Dr.med. Michaela Krohn
Abschluss (FH/Uni): Staatsexamen Medizin
Fon: +4915906778872
Fax:
Mobil:
Web:
Praxis: Psychologische Beratung und Coaching
Zusatz:
Straße: Hermannstr. 17
Ort: D-42897 Remscheid
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Geokoordinaten: Breite: 51.1863790
Länge: 7.2576280
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Ärztliche Approbation seit 30.10.2008 (ausgestellt durch das LaGeSo Berlin)
 
Abschlüsse und Zertifikate: - Staatsexamen Medizin 2008
- Fachärztin für Radiologie seit 28.04.2014
- Seit 2017 laufende Facharztweiterbildung Psychotherapie
- NLP-Coach (DVNLP) seit 20.01.2019
- NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) seit 10.06.2019
- Coach der Wirtschaft seit 21.11.2020
- Yogalehrerin seit 11.09.2016
- Psychologische Yogatherapeutin seit 03.06.2020
 
Verfahren und Methoden: In meiner Arbeit nutze ich tiefenpsychologische, systemische und verhaltenstherapeutische Methoden sowie Elemente aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), der Logotherapie und Gestalttherapie - abhängig von Ihrer individuellen Problematik.
 
Problembereiche und Zielgruppen: Allgemeine psychische u./o. körperliche Probleme
Allgemeine Lebensberatung
Ängste/Zwänge
Coaching
Depressionen/Burnout-Syndrom
Essstörungen
Kinder & Jugendliche/Familientherapie
Paartherapie für hetero- und homosexuelle Paare
Persönlichkeitsstörungen
Psychoonkologie
Psychosomatik
Schmerzen
Stress, Burnout, Mobbing, Überforderung
Sucht
Trauer, Sterbebegleitung
Trauma, Gewalt, Missbrauch
 
Kollegiale Netzwerke: - Netzwerk Paartherapie
- Netzwerk Familientherapie
- Netzwerk Verhaltenstherapie
- Netzwerk Tiefenpsychologie
- Netzwerk Gesprächstherapie
- Netzwerk Logotherapie
- Netzwerk NLP
 
Besondere Angebote: - Bietet Online-Beratung
- Vorgespräch kostenlos
- Hausbesuche möglich
- Auch Abendtermine
- Wochenendtermine frei
- Keine Wartezeit
 
Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch
 
Person und Praxis:
 
Herzlich willkommen auf meinem Profil. Im Folgenden finden Sie einige weiterführende Informationen über mich und meine Arbeit:

Geboren 1983. Studium der Medizin 2002-2008. Schon während des Studiums merkte ich, dass an der Medizin, wie sie von „klassischen“ Medizinern gemeinhin verstanden wird, einiges vermisse. Ich entdeckte zu dieser Zeit meine Faszination an der Psychosomatik und der Psychoneuroimmunologie – der Wissenschaft über die biochemischen Zusammenhänge zwischen Körperzellen, Hormon- und Immunsystem, Nervensystem und Psyche. Später schrieb ich meine Doktorarbeit über immunologische und psychometrische Parameter bei Patientinnen mit Brustkrebs an der Klinik für Psychosomatische Medizin der Charité Berlin. Mir wurde immer mehr die Komplexität des menschlichen Wesens bewusst und ich begriff zunehmend, dass Körper, Geist und Seele des Menschen untrennbar sind. Dennoch entschied ich mich zum Ende meines Studiums für eine Facharztausbildung am Institut für Radiologie an der Charité Berlin, die ich im April 2014 erfolgreich abschloss. Ich habe jedoch immer gespürt, dass Menschen (z.B. mit schweren Erkrankungen wie Krebs oder Autoimmunerkrankungen) viel mehr brauchen als die „übliche“ schulmedizinische Vorgehensweise.

In meiner Arbeit sehe ich jeden Menschen als Individuum. Als ein komplexes Wesen, bestehend aus Körper, Geist und Seele. Gesundheit basiert auf einem Gleichgewicht dieser drei Komponenten – diese ganzheitliche Betrachtungsweise halte ich für unabdingbar und ich beobachte mit Entsetzen, dass dies in der modernen Medizin kaum noch Beachtung erfährt.

Auf körperlicher oder psychischer Ebene entstehen zuweilen sogenannte "Symptome" oder "Krankheiten". In meiner Betrachtungsweise handelt es sich hierbei um körperlich oder psychisch manifestierte Hinweise darauf, dass eine Dysbalance der drei Komponenten Körper, Geist und Seele vorliegt. Erschwerend kommt hinzu, dass unüberschaubar viele Faktoren Einfluss auf unsere körperliche, mentale und seelische Gesundheit haben: Unsere körperliche Grundkonstitution, genetische Faktoren, unsere Lebensweise, unsere Ernährung, unser Biorhythmus, unser Immun- und Hormonsystem, unser Beruf, unsere Gewohnheiten, vielleicht auch Süchte, unsere Resilienz (geistig-psychische Widerstandskraft), unsere Gefühle, Gedanken, unsere Bewertungen, unsere Familie, Kinder, Partnerschaft, unsere Sozialisation und Erziehung – um hier nur einige zu nennen.

Nach Aaron Antonovsky bewegt sich der Mensch ständig auf einem Kontinuum zwischen den Extrempolen von völliger Gesundheit und schwerster Krankheit. Wenn zwei Menschen dieselbe Diagnose haben, bedeutet dies nicht, dass beide Menschen gleich krank sind. Es gibt - wie eben genannt - eine Vielzahl weiterer Faktoren, die den Gesundheitszustand eines Menschen mitdefinieren und dessen Genesungspotenzial positiv oder negativ beeinflussen können. Im Vordergrund meiner Arbeit steht daher im Sinne der Salutogenese nach Antonovsky neben der Frage „Was macht uns krank?“ auch die Frage „Was hält uns gesund?“ bzw. „Was macht uns wieder gesund?“ und „Wie kann ich diesen Prozess aktiv und eigenverantwortlich mitgestalten?“

Zentrale Aspekte meiner psychologischen Beratungen und Coachings sind Persönlichkeitsentwicklung und die Stärkung Ihrer individuellen Resilienz - d.h. Ihrer geistig-psychischen Widerstandskraft. Ich unterstütze Sie dabei, übergeordnete Zusammenhänge zu verstehen und auf diese Weise ein neues Verständnis sowie neue Blickwinkel auf Ihre Problematik und Ihr Leben (Familie, Partnerschaft, Beruf etc.) zu gewinnen. Ich begegne meinen Klienten immer mit absoluter Offenheit und Wertschätzung. Gegenseitiges Vertrauen ist meines Erachtens die unabdingbare Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Meine Beratungen und Coachings finden entweder als Onlineberatung (per Videochat, z.B. über Skype oder Zoom) oder offline statt - abhängig von Ihrem Wohnsitz. Zusätzlich bin ich für Sie telefonisch bzw. über verschiedene Messenger-Dienste erreichbar und so permanent an Ihrer Seite.

---

WICHTIG:
Die Kosten für die von mir durchgeführten Gesundheitsberatungen und Coachings werden grundsätzlich weder von gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen, sondern sind von Ihnen persönlich als Selbstzahlerleistung zu tragen.

 

Terminkalender

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale