Druckvorschau

Drucken

Stand: 01.07.2019 (Paket L, PI: 9, QI: 14) Hergen von Huchting
Name: Hergen von Huchting
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 03055069290
Fax:
Web: https://www.beziehungscoach-berlin.de
Praxis: Beziehungscoach Berlin
Zusatz: Coaching Etage
Straße: Akazienstraße 28
Ort: D-10823 Berlin
Bundesland: Berlin
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktiker für Psychotherapie
 
Abschlüsse und Zertifikate: Supervisor
Systemischer Coach
Paartherapeut
Hypnotherapeut

 
Verfahren und Methoden: Paarberatung (nach John Gottman)
Schematherapie (nach Jeffrey E. Young)
Lösungsorientierte Therapie (nach S. DeShazer)
Hypnotherapie (nach M. Erickson)
Provokative Therapie (nach F. Farelly)
Gesprächstherapie (nach C. Rogers)
Master NLP (nach Bandler und Grinder)
 
Problembereiche und Zielgruppen: Beziehungscoaching, Paarberatung für Paare, Singles, alle Beziehungsformen
 
Person und Praxis:
 
Sie haben Lust auf Beziehung?

Gelingende Beziehungen machen Spaß!

Sie selber entscheiden, wie Sie leben, lieben und wie Sie Ihre Beziehung führen. Meine Aufgabe ist es, Sie darin zu unterstützen, Ihre Beziehung bestmöglich zu gestalten. Ganz gleich, ob es um die Beziehung
zu sich selbst, zu einem oder mehreren Partnern geht.

Sie werden mein Angebot auch unter unterschiedlichen Begrifflichkeiten wie Paarcoaching, Paarberatung, Paartherapie oder Eheberatung finden.
Therapie heißt nicht, dass die oder einer der Partner zwingend psychisch oder körperlich krank sind und der Heilung bedürfen: Bei der Paartherapie geht es vielmehr um die Beziehung der Partner: Diese ist gleichsam der Patient und in dem Sinne ungesund, dass die Partner sich in ihr dauerhaft nicht mehr wohlfühlen.

Die meisten Menschen sehnen sich nach einer Beziehung und bezeichnen diese auch als eigentliche Erfüllung in ihrem Leben.
Nun reicht nur der Status Beziehung, frei nach dem Motto: „lieber zusammen einsam als alleine“, noch lange nicht, um glücklich zu sein. Die Qualität Ihrer Beziehung ist auch entscheidend für Ihre Lebensqualität.

Die gute Nachricht: Sie haben es in der Hand, diese zu pflegen und wachsen zu sehen, ebenso können Sie klassische Fehler vermeiden. Schlechte oder mangelnde Kommunikation ist einer der häufigsten Trennungsgründe, genauso wie der Anspruch seinen Partner ändern zu wollen, ihn in eine bestimmte Richtung zu bewegen.

Respekt, Würdigung, gelungene Kommunikation, körperliche Nähe und genügend Freiraum sind wichtige Faktoren für eine stabile Partnerschaft.
Es lohnt immer daran zu arbeiten – ganz egal, in welchem Status sich Ihre Beziehung gerade befindet.

Gerne unterstütze ich Sie dabei, wo stehen Sie gerade?
Wählen Sie die kostenlose Telefonnummer: 0800beziehung
 

Startseite