Netzwerk Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 185 Profilen (19 Seiten):

 

Dipl.-Psych. Sabine Ecker

Diplom-Psychologin

Psychotherapeutische Praxis

Im Zinken 2
D-79224 Umkirch (bei Freiburg)

Fon: 07665 / 9422671

Dipl.-Psych. Sabine Ecker

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin.
Alle Kassen.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
Hypnotherapie / Klinische Hypnose
EMDR
Systemische Paartherapie
Verschiedene körperorientierte Verfahren

Verfahren und Methoden

Je nach Fragestellung integratives Vorgehen aus:
Verhaltenstherapie
Hypnotherapie / Klinischer Hypnose
Entspannungsverfahren
EMDR
Qigong und körperorientierten Verfahren
Systemischer Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

- Psychotherapie im Sinne einer Heilbehandlung bei psychischen Störungsbildern aller Art (z.B. Depression, Angst, Zwang, Eßstörungen, Traumata, sexuelle Störungen, Burnout usw.)
- Beratung und Begleitung bei schweren körperlichen Erkrankungen, psychologische Schmerztherapie, Sexualtherapie
- Beratung beim Abbau von Stressbelastungen / Coaching / Supervision

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf dieser Seite. Damit Sie sich ein Bild machen können, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin, möchte ich Ihnen kurz schildern, was mir in meiner Arbeit besonders wichtig ist:

1.) Kooperative Zusammenarbeit und „Hilfe zur Selbsthilfe“:
Als Psychotherapeutin oder Beraterin begreife ich mich als Begleiterin, die Sie dabei unterstützt, sich über Ihre Ziele klar zu werden und diesen Zielen schrittweise näher zu kommen. Ich kann keine Lebensentscheidungen für Sie treffen und Ihnen auch nichts „weghypnotisieren“. Das ist so ähnlich wie beim Fußball: Ein guter Trainer ist sehr nützlich, wenn man vorwärts kommen will, aber rennen muss der Fußballspieler schon selbst.
Von mir bekommen Sie Unterstützung
- beim Klären innerer Konflikte und Ambivalenzen,
- beim Aufbau neuer Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten,
- beim Entwickeln neuer Perspektiven,
- beim Einlassen auf Veränderungsprozesse (innere und äußere),
- und beim In-Kontakt-Treten mit ihren vielfältigen (bewussten und unbewussten) Fähigkeiten, auf die Sie möglicherweise bisher keinen Zugriff haben nehmen können, die aber in Ihrem Inneren bereits vorhanden sind, und mit denen Sie Ihre Probleme letztlich selbst lösen werden.
Das bedeutet auch, dass am Ende einer Beratung oder Psychotherapie nicht "alle Probleme gelöst" sein müssen. Wichtig ist nur, dass Sie wieder das Gefühl haben, den Anforderungen gewachsen zu sein und aus eigener Kraft Ihren Weg weitergehen zu können.

2.) Orientierung an Zielen und an Lösungen:
In der Psychotherapie oder Beratung bestimmen grundsätzlich Sie, an welchen Zielen gearbeitet wird, d.h. dass ich mich gleich im ersten Gespräch besonders dafür interessieren werde, was Ihre Ziele für die Beratung sind bzw. mit welchem Anliegen Sie kommen. Lösungsorientierung bedeutet, dass das Hauptaugenmerk der Beratung immer darauf liegt, im Hier und Jetzt neue Wege zu erschließen, Türen zu öffnen. Dafür kann es manchmal sinnvoll sein, zeitweise auch über Probleme und über die Vergangenheit zu sprechen. Ein „Aufarbeiten der Vergangenheit“ wird in der Verhaltenstherapie und auch in der Hypnotherapie jedoch immer nur in dem Umfang für sinnvoll gehalten, wie es für das Erreichen aktueller Zielsetzungen erforderlich ist, und in einer Weise, die es Ihnen ermöglicht, aus vergangenen Erfahrungen jetzt neue Schlüsse zu ziehen. Wenn z.B. frühere Beziehungserfahrungen, tiefe Verletzungen oder schlimme Erinnerungen aus der Vergangenheit - sogenannte Traumata - Sie daran hindern, jetzt das zu tun, was Sie eigentlich gerne tun würden.
In der Traumatherapie lassen sich imaginative Verfahren (d.h. die Arbeit mit Vorstellungsbildern) übrigens sehr gut einsetzen, um ein schonendes und innerlich stärkendes Vorgehen zu ermöglichen, bei dem zunächst die psychische Stabilisierung im Vordergrund steht. Auf dieser Basis kann man sich dann (schrittweise und mit Hilfe spezieller therapeutischer Techniken) auch den schrecklichen Erinnerungsbildern zuwenden, um diese sinnvoll verarbeiten zu können.

3.) Nutzen der vorhandenen Stärken und Fähigkeiten:
An der Wand einer Aikido-Schule, in der ich vor vielen Jahren trainierte, hing folgender Spruch, der einem Kampfkunst-Meister zugeschrieben wird, und den ich bis heute nie vergessen habe: „Wenn Du einem Anfänger gegenüber stehst, denke immer daran, dass er es möglicherweise in anderen Disziplinen, von denen Du keine Ahnung hast, bereits zur Meisterschaft gebracht hat!“. Jeder Mensch verfügt über eine einzigartige Persönlichkeit und über viele Fähigkeiten und Stärken, auch wenn dies in Lebenskrisen oder angesichts schwieriger Probleme manchmal für ihn selbst nicht mehr spürbar ist. Daher ist es in der Beratung oder Psychotherapie entscheidend, diesen Zugang zu den eigenen Stärken und Fähigkeiten wieder zu eröffnen, das Selbstvertrauen und die Erwartung, durch das eigene Handeln etwas bewirken zu können, wieder zu stärken, und für jeden Menschen eine individuell maßgeschneiderte Therapie zu entwickeln.

4.) Wissenschaftlich fundierte Methoden:
Bei der Arbeit mit Menschen steht eine Therapeutin immer in einem Spannungsfeld zwischen persönlichem Erfahrungswissen, Einfühlungsvermögen und Intuition einerseits und der Orientierung an wissenschaftlichen Standards andererseits. Mir ist es wichtig, offen zu sein für unterschiedliche Erfahrungswelten, dabei aber gleichzeitig immer die „Bodenhaftung“ zu bewahren und die wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie und Medizin im Blick zu behalten. Spektakuläre Showeinlagen, „Rückführungen in frühere Leben“, schnelle Wunderheilungen oder Ähnliches kann ich Ihnen daher nicht anbieten. Aufträge, einzelne Krankheitssymptome "schnell wegzuhypnotisieren", ohne die Gesamtsituation der betroffenen Person anzuschauen, nehme ich nicht an. Ich sehe mich nicht als "spirituelle Heilerin", vertrete keine esoterischen Glaubensinhalte (wie "Healing Code" oder "Geistheilung") und verfüge über keinerlei übersinnliche oder hellsichtige Fähigkeiten. Falls Sie so etwas suchen sollten, wenden Sie sich bitte an den Heilpraktiker, Geistheiler oder Schamanen Ihres Vertrauens (im Freiburger Raum finden Sie diesbezüglich ein breitgefächertes Angebot).

Falls ich mit dieser Seite Ihr Interesse geweckt habe, finden Sie weitere Informationen über mich und meine Arbeit, sowie auch über wichtige organisatorische Fragen, auf meiner Homepage.

Dort finden Sie im Bereich "Download" auch Infoblätter und Hördateien (z.B. mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen), die Sie kostenlos herunterladen können.

Herzliche Grüsse, Sabine Ecker

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 20180 x gelistet.)

 

Patricia Elena Koob

M.A. Film- und Fernsehwissenschaft, Theaterwissenschaft und Psychologie

Der Seelenraum

Nymphenburger Str. 137
D-80636 München

Fon: 0151-20109329

Patricia Elena Koob

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

EMDR - Traumtherapie (Das Körperhaus, München)
Grundlagen der Hypnotherapie (TherMedius®-Institut, München)
Verhaltenstherapie (Zentrum für Naturheilkunde, München)
Lösungsorientierte Kurzzeittherapie (Zentrum für Naturheilkunde, München)
Schreibtherapie und Autogenes Training (Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation, Braunschweig)

Verfahren und Methoden

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Schreibtherapie
Hypnotherapie
Verhaltenstherapie
EMDR/ Traumatherapie
Autogenes Training

Problembereiche und Zielgruppen

Psychotherapie
Allgemeine Lebensberatung
Psychologische Beratung
Krisenintervention
Coaching
Führungscoaching
Burn-Out-Syndrom und -Prävention

Person und Praxis

Nach einem Umweg über die Welt der Medien bin ich 2013 zu meiner eigentlichen Passion, der Psychotherapie gekommen. Seit meiner Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie, die ich mit der amtsärztlichen Prüfung im Mai 2014 erfolgreich beendete, habe ich mich in den verschiedensten Therapieverfahren weitergebildet, um Ihnen ein möglichst großes Portfolio an unterstützenden Verfahren zu bieten.

Hauptsächlich arbeite ich ressourcenorientiert, das heißt, ich helfe Ihnen dabei, Ihre Stärken und Fähigkeiten zu erkennen, diese herauszuarbeiten und auszubauen. Denn wenn Sie wissen, wer Sie sind und was Sie leisten können, können Sie auch die herausfordernden Situationen in Ihrem Leben besser und leichter bewältigen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 7912 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Dr.phil. Birgit Zottmann

Diplom-Pädagogin

Praxis for Hypnosetherapie und Achtsamkeit

Kaiserstr. 5 a
D-60311 Frankfurt

Fon: 069 42897898

Dipl.-Päd. Dr.phil. Birgit Zottmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Dr. phil
Diplom-Pädagoge
verschiedene Richtungen der Hypnose
Hypnoseausbilder bei der National Guild of Hypnosis (NGH)
Achtsamkeit (MBSR Lehrer)
strategischer Coach

Verfahren und Methoden

Hypnosetherapie, Hypnotherapie, Regression, EFT, Achtsamkeit, MBSR, Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

Angst, Raucherentwöhnung, Übergewicht, Schlafprobleme, Schlaftherapie, Trauer, Krebs, chronische Schmerzen, Prüfungsangst, Stressbewältigung, Stressbewältigen, Flugangst, Herzkrank, Hypnosetherapie, Hypnotherapie, Achtsamkeit, MBSR Kurse, weniger Essen, emotionles Essen, Traumata.

Person und Praxis

Die Praxis für Frankfurt und Umgebung für Hypnotherapie und Achtsamkeit

Unser Anliegen ist, Sie mit Hypnose ganzheitlich zu unterstützen
beim Abnehmen und nicht mehr Rauchen,
bei Schlaflosigkeit und chronischen Schmerzen,
bei Ängsten aller Art, Blockaden, Trauer, Burnout, Konflikten und Depression,
bei Heilungsprozessen und chronischen Erkrankungen,
bei Stress und dessen vielfältigen negativen Auswirkungen,
bei all dem, was Sie daran hindert, Ihre Ziele zu erreichen, sich weiterzuentwickeln und einfach glücklich zu sein.

Wartezeiten bei einem Psychotherapeuten sind oft sehr lange: Deshalb biete ich Ihnen auch gerne Hilfe sofort an.

Sobald ein Therapieplatz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten frei wird, wechseln Sie dorthin. Sie zahlen also nur so lange selbst, wie es nötig ist und erfahren sofort Hilfe.

Zu meiner Person:
Ich habe vor ca.15 Jahren Hypnose angefangen zu lernen nachdem ich mit einer einstündigen Hypnosesitzung-Sitzung das Rauchen aufgegeben habe. Das hat mich überzeugt! Ich habe die Veränderung selber erlebt und erlebe sie jetzt immer wieder bei Klienten. Ich habe sehr viele verschiedene Hypnosetechniken gelernt und wende diese auch an. Bei mir gibt es kein Schema "F". Jeder Mensch ist anders und wird auch von mir anders behandelt. Immer einfühlsam und nett aber mit verschiedenen Ansätzen.
Neben zahlreicher Hypnoseausbildungen habe ich eine Coachingausbildung absolviert. Außderdem habe ich eine Ausbildung in Achtsamkeit (MBSR Lehrer) in dem Ausbildungsinstitut von Jon Kabat- Zinn abgeschlossen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 33773 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Melanie Polewka

Diplom-Psychologin

Praxis für Psychologische Psychotherapie und tiergestützte Therapie

Bachstr. 1
D-38272 Burgdorf

Fon: 053479499486

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation: Psychologische Psychotherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

Verhaltenstherapie für Erwachsene, Gruppentherapie, Entspannungstraining

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie, Schematherapie, tiergestützte Therapie, KVT

Problembereiche und Zielgruppen

Alle Störungen nach ICD 10, Paare, Burnout

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11269 x gelistet.)

 

Magdalena Wede

Sexologin

Windeckstr. 56
D-81375 München

Fon: 0178-3535474

Magdalena Wede

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Nichtheilkundliche Tätigkeit

Abschlüsse und Zertifikate

Mentaltrainer und Coach, Sexological Bodyworker IISB, Tantramasseurin nach TMV, Gesundheitspraktikerin BfG für Sexualkultur

Verfahren und Methoden

Sexological Mind- & Bodywork, Tantrische Sexualtherapie, Systemisches Sexualcoaching

Problembereiche und Zielgruppen

Sexualität, Beziehungskonflikte, Wahrnehmungsschulung, Somatisches Lernen
Sexuelle Störungen bei Männern und Frauen, Sexologische Anatomie- und Erregungslehre, Lustwahrnehmung und sexuelle Energiearbeit, Paarberatung bei Beziehungsproblemen, Praktische Unterweisung in der tantrischen Berührungskunst für Paare

Person und Praxis

Gelebte Sexualität ist erfüllend, erfüllender Sex macht lebendig.

Du suchst deinen Weg zu einer lustvoll-sinnlichen Sexualität? Einen Weg von inneren Konflikten und Problemen zu mehr Lebensfreude, Genuß und Herzöffnung?
Wie begegnest du dir dabei selber - geistig, seelisch, körperlich? Und wie deinem Lebenspartner?

Was heißt lieben für dich und wie lebst du das?

Ich bin Sexologin und Coach und ich nehme mir Zeit für dich und dein Anliegen. Ich unterstütze dich darin, einen neuen Zugang zu deiner Sexualität zu finden und begleite dich dabei, deine sinnlichen Ressourcen zu stärken und die Räume deiner Körperlust zu erweitern. Meine Arbeit ist ganzheitlich, achtsam und wertschätzend.

Sexological Mind- und Bodywork heißt: sexuelles Coaching und Beziehungsberatung mit und ohne somatische Körperarbeit für Frauen, Männer und Paare. Ich nutze auch die Tantramassage zur Wahrnehmungsschulung.

Lerne deinen Körper, deine Sexualität und die deines Partners besser kennen und neu zu lieben.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9986 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Holger Kipp

Diplom-Psychologe

Psycho- und Sexualtherapeutische Praxis

Humboldtstrasse 45
D-44137 Dortmund

Fon: 0231 - 130 22 837

Dipl.-Psych. Holger Kipp

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut, Vertiefungsschwerpunkt:
Kognitive Verhaltenstherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom in Psychologie

Verfahren und Methoden

Neben Verfahren der Kognitiven Verhaltenstherapie finden Methoden der Systemischen Sexualtherapie Anwendung

Problembereiche und Zielgruppen

Männer und Frauen im Einzel- und Paargespräch

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 15733 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Claudia Janßen

Diplom-Psychologin

Köln

Plectrudengasse 2
D-50676 Köln

Fon: 0177 - 7833888

Dipl.-Psych. Claudia Janßen

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation Psychologische Psychotherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, EMDR-Therapeutin (EMDRIA Deutschland e.V.), Spezielle Psychotraumatologie (DeGPT e.V.)

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie, Traumatherapie, EMDR, Hypnotherapie, Entspannungstherapie, Achtsamkeit, Konfrontationstherapie, soziales Kompetenztraining, Schematherapie, Ego-State Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Posttraumatische Belastungsstörung, Depressionen, Burn-Out, Angst- und Zwangsstörungen, somatoforme Störungen, Essstörungen, Sucht, Persönlichkeitsstörungen, Sexualstörungen,Schlafstörungen

Person und Praxis

An dieser Stelle möchte ich mich und meine therapeutischen Erfahrungen vorstellen.

Während meines Studiums zur Psychologie habe ich bereits umfangreiche Erfahrungen der kognitiven und emotionalen Förderung von Kindern und Jugendlichen gemacht.

Durch meine langjährige Tätigkeit in der Psychosomatischen Klinik Wersbach habe ich auch fundierte und professionelle therapeutische Erfahrungen mit Erwachsenen gesammelt. Neben der Einzel- und Gruppentherapie lag mein Schwerpunkt hier vor allem in der Behandlung von traumatisierten Patienten und im Bereich Burn-Out.

Seit 2008 bin ich im ambulanten Bereich als Psychotherapeutin tätig. Ein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Traumafolgestörungen unter Einsatz von EMDR, wobei dieses Verfahren auch bei anderen Störungen sehr erfolgreich eigesetzt wird.

Meine Praxis befindet sich im Herzen von Köln direkt am Heumarkt. In warmer und angenehmer Atmosphäre erfolgt die Therapie nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Standards.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 21932 x gelistet.)

 

Theresia Drews

Praxis-Lebensweg

Hauptstrasse 118
D-64668 Rimbach-Zotzenbach

Fon: 06253-990671

Theresia Drews

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Expertin NDS (Nachdiplomstudium) HF (Höhere Fachschule) Intensivpflege (Schweiz)

Diagnostik und Behandlung posttraumatischer dissoziativer Störungen einschliesslich der dissoziativen Identitätsstörung, abgeschlossene Langzeitfortbildung bei Michaela Huber

Christliche Beraterin mit Abschluss an der Team-F-Akademie, Neues Leben für Familien e.V., Lüdenscheid.

Seelsorgerin mit Abschluss an der Team-F-Akademie, Neues Leben für Familien e.V., Lüdenscheid.

Fortbildung zur Paarberaterin an der Team-F-Akademie, Neues Leben für Familien e.V., Lüdenscheid.

Ausbildung BTS Biblisch-Therapeutische Seelsorge an der BTS Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge gGmbH, Freudenstadt.

Verfahren und Methoden

Traumatherapie
Integrative Psychotherapie
Individualpsychotherapie
Imaginative Psychotherapie
Transaktionsanalyse
Kognitive Verhaltenstherapie
Gesprächspsychotherapie
Systemische Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Christliche Traumatherapie bei sexuellem, emotionalem, geistigem oder rituellem Missbrauch
Vergangenheitsbewältigung
Umgang mit Grenzen
Selbstwert und Identität
Sinn- und Glaubensfragen
Lebensplanung
Ziel- und Zeitmanagement
Umgang mit Hochsensibilität
Therapie bei psychischen Problemen: Depression, Ängste...

Paarberatung

Beziehungsprobleme
Kommunikation
Umgang mit Eltern bzw. Schwiegereltern
Sexualität

Person und Praxis

Wissen Sie wohin Ihr Leben Sie führt? Woher Sie kommen und wohin Sie gehen? Sind Sie müde, verletzt und entmutigt von Ihrer Reise bis hierher?

Wenn Sie unterwegs sind und Ihren Weg bewusst gehen wollen, dann werden Sie an der einen oder anderen Kreuzung inne halten und fragen wie es weiter gehen soll…

Was immer Ihnen auf Ihrer Reise begegnet oder widerfahren ist – Sie kennen ihn, diesen tiefen Lebensschmerz, den man immer wieder nur mit viel Kraft beiseite schieben oder überspielen kann?

Sie kennen diese innere Zerrissenheit, die einem die Luft zum Atem und zum weiter Laufen raubt? Die lähmende Angst, wenn man (wieder) an den Abgründen des eigenen Lebensweges steht? Oder vor lauter Umwegen nicht von der Stelle kommt? Vielleicht werden Sie das Gefühl nicht los, unterwegs verloren gegangen zu sein?

Was immer auch kaputt oder verloren gegangen ist: Es gibt Wege versöhnt mit der Vergangenheit, versöhnt mit sich und dem eigenen Leben, den Weg in die Zukunft zu wagen.

Wo immer Sie gerade stehen, die Vergangenheit muss nicht Ihre Zukunft bestimmen!

Du hast uns zu dir hin geschaffen und
ruhelos ist unser Herz, bis es ruht in dir.
Augustinus, Bekenntnisse 1,1

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 10262 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Uta Salewski

Diplom-Psychologin

Praxis für Psychotherapie, Coaching & Supervision

Friedhofstr. 33
D-79106 Freiburg

Fon: 0761 / 3836719

Dipl.-Psych. Uta Salewski

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz

Abschlüsse und Zertifikate

Psychologiediplom (Universität);
Systemische Beratung und Therapie (Einzel, Paare und Familien) - SG;
Systemische Supervision und Mediation / (Hypno)Systemisches Coaching & Team- und Orgaentwicklung - SG;
Klientenzentrierte Gesprächsführung & daseinphänomenologischer Ansatz - GWG;
Traumatherapie - PITT;
Eye Movement Therapy - EMI Neurotherapie;
Klinische Hypnose und Hypnotherapie - MEG;
Heilpraktikerin für Psychotherapie - HPG;
Fortbildung in Alexandertechnik (Zayt);
Ausbildung in Körperarbeit, Improvisation, Tanztheater und Performance

- für weitere Information siehe auch www.therapiepraxis-salewski.de/person -

Verfahren und Methoden

Systemische Beratung und Therapie im Einzel-, Paar- und Familienkontext,
Hypnotherapie und Klinische Hypnose, Egostatearbeit, Aufstellung,
Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie,
Traumatherapie (PITT), Eye Movement Therapie;
Entspannungsverfahren, Achtsamkeitsmethoden
kreative und körperorientierte Verfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Allg. psychische Problematiken & Krisen - Lebensberatung,
Paarberatung- und -Therapie,
Personal und berufliches Coaching, u.a. Sinn- und Wertecoaching, life work balance, Leitungsfragen, Gesundheistcoaching; Teamentwicklung, Supervision
Stress - Burnout - Mobbing, Konfliktbewältigung, Mediation
Depressionen, Selbstwertprobleme, Entscheidungsunsicherheit
Ängste, Panik und Zwänge
Traumata, Folgen von Missbrauch und Gewalt Psychosomatische Beschwerden, Schmerz, Schlafstörungen, Psychoonkologie
Verarbeitung ernster eigener Erkrankungen oder der von Angehörige
Essstörungen und Übergewicht, sexuelle Störungen
Suchtverhalten
Kontakt-, Beziehungs - und Kommunikationsstörungen
Persönlichkeitsstörung
Trauerbegleitung
Begleitung bei Trennung und Scheidung
Themen der Erziehung
AD(H)S in versch. Lebensaltern
Fallsupervision, Lehre, Lehrberatung

Person und Praxis

Basis meiner Arbeit ist der wissenschaftlich anerkannte systemische Ansatz. Dies ergänze ich individuell mit vielfältigen Elementen aus der Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, klinischen Hypnose und der phänomenologischen Schule sowie mit kreativen und achtsamkeitsorientierten Methoden. Zudem verfüge ich über fundiertes psychologisches, klinisches, kulturpsychologisches und systemtheoretisches Wissen als auch über eine mehrjährige Berufserfahrung. Neben meiner Praxistätigkeit leite ich die Bezugstherapie einer Fachklinik für Ernährung und Prävention sowie verschiedene Seminare und Fortbildungen.

Im therapeutischen Prozess folge ich den Grundsätzen und Werten der systemischen und humanistischen Therapie wie z.B. Transparenz, Auftrags- und Zielorientierung, Betonung der Individualität von Entwicklungswegen, Selbstbestimmung und Würde, Förderung von Selbstheilungs- und Selbsthilfekräfte, Ganzheitlichkeit, kontextsensitives Arbeiten (Einbezug der wechselseitigen Bezogenheiten und Einflüsse), Ressourcen-, Handlungs- und Lösungsorientierung und entsprechende fachliche Kompetenz.

Prägend sind für mich zudem ein hohes Maß an Achtsamkeit, vielschichtiger Reflexion, Intuition sowie Detail-, Weit- und Tiefenblick; ein gutes Gespür für passende Tempi und Arbeitsformen; die Wertschätzung für Gegebenes als eine Basis für Veränderung; Kreativität und Humor; der Einbezug von erlebnisorientierten, strategischen und strukturgebenden Methoden sowie die Förderung passender und auch unkonventioneller Lösungen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 17363 x gelistet.)

 

Ayleen Lyschamaya

Spirituelle Meisterin

Walter-Friedrich-Straße 41
D-13125 Berlin

Fon: 030 94 39 22 81

Ayleen Lyschamaya

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Keine Kassenleistungen

Abschlüsse und Zertifikate

EMDR, Hypnose, Meditation;
Begründerin der inneren Familie als menschliche Psyche,
Konzeptgeberin für die Spirituelle Psychotherapie,
Urheberin und Ausbilderin der Schuldgefühle löschen – Liebe leben - Verfahrensweise© (Schuldgefühle-lLl-Praktik©)

Verfahren und Methoden

Autorin von
- „Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie“
- „Spirituelles EMDR“
- "Schuldgefühle vollständig auflösen"

Problembereiche und Zielgruppen

Die innere Familie bestimmt
- jede Persönlichkeitsstruktur,
- das Gelingen von Beziehungen,
- die Auswahl geeigneter Psychotherapiemethoden
und ist damit wichtig für alle Menschen im ganz normalen Alltag, in Beziehungen, im Beruf und in der Psychotherapie.

Ausbilderin in der Schuldgefühle löschen – Liebe leben - Verfahrensweise© (Schuldgefühle-lLl-Praktik©)

Person und Praxis

Die innere Familie mit innerem Kind, innerer Frau und innerem Mann als menschliche Psyche ist von so grundlegender Bedeutung für alle Menschen und ganz besonders für ganzheitliche Psychotherapeuten/-innen, dass es mein Hauptanliegen ist, diese innere Familie überhaupt erst einmal vollständig – auch mit den Erwachsenenpersönlichkeitsanteilen innere Frau und innerer Mann – bekannt zu machen.

Ich selber verwende jetzt schon seit Jahren erfolgreich das Konzept der inneren Familie und wurde häufig von meinen Klienten/-innen gefragt, wo mein Wissen über die innere Familie nachgelesen werden kann. Daher und aus universellem Impuls habe ich mich entschieden, mein Wissen über die innere Familie als menschliche Psyche an alle Interessierten weiterzugeben und habe das Standardwerk „Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie“ veröffentlicht. Es ist das Grundlagenwerk
- für die innere Familie,
- für die ganzheitliche Psychotherapie und
- für das allgemeine Alltagsverständnis vom Menschen.
Deswegen richtet sich mein Buch speziell an ganzheitliche Therapeuten/-innen, ist aber ebenso für Nicht-Therapeuten/-innen verständlich geschrieben.

Auf dieser Basis der inneren Familie als menschliche Psyche biete ich allgemeine Lebensberatung, ganzheitliche Psychotherapie und Begleitung auf dem spirituellen Weg an.

Das innere Kind schenkt Lebendigkeit, die innere Frau schenkt Lebensfreude und der innere Mann schenkt Glücksgefühl. In diesem Sinne auf ein erfülltes und glückliches Leben.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 16316 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 5 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale