Netzwerk Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Methoden-Liste

 

Hier können Sie im Netzwerk der Verhaltenstherapeuten nach bestimmten Begriffen suchen, z.B. nach speziellen zusätzlichen Therapieverfahren oder Zielgruppen.

Die Ergebnisse sind nach Postleitzahlen sortiert.

Suche nach Anwendungsbereichen

 

Einträge pro Seite:

[ 5 ][ 10 ][ 15 ][ 20 ]

 

Verfahren: Psychotraumatologie

Datensatz 1 bis 3 von insgesamt 3 Einträgen:

 

 

Dipl.-Psych. Claudia Janßen

Diplom-Psychologin

Köln
Plectrudengasse 2
D-50676 Köln

Fon: 0177 - 7833888

Dipl.-Psych. Claudia Janßen

Web: http://www.psychotherapie-janssen.koeln

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation Psychologische Psychotherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, EMDR-Therapeutin (EMDRIA Deutschland e.V.), Spezielle Psychotraumatologie (DeGPT e.V.)

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie, Traumatherapie, EMDR, Hypnotherapie, Entspannungstherapie, Achtsamkeit, Konfrontationstherapie, soziales Kompetenztraining, Schematherapie, Ego-State Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Posttraumatische Belastungsstörung, Depressionen, Burn-Out, Angst- und Zwangsstörungen, somatoforme Störungen, Essstörungen, Sucht, Persönlichkeitsstörungen, Sexualstörungen,Schlafstörungen

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 22846 x gelistet.)

 

Gabriele Huber

Psychotherapie und Beratung
Faltergasse 27
D-72202 Nagold

Fon: 07452/810071

Gabriele Huber

Web: https://www.huber-praxis.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Beratung (DGSF)
Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie (DGSF)
Traumabearbeitung (DGSF)
EMDR

Verfahren und Methoden

Ich behandle auf den Grundlagen der systemischen Therapie, verschiedenen Methoden aus der Psychotraumatologie, u. a. EMDR, der Verhaltenstherapie und der Gesprächstherapie

Supervision nach systemischen Gesichtpunkten

Problembereiche und Zielgruppen

Menschen, die unter
- Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS),
- Bindungstaumata
- Bindungsstörungen
- Depressionen,
- Anpassungstörungen nach belastenden
Lebensereignissen
- Angst- und Zwangsstörungen leiden.
Menschen, die persönliche Krisen überwinden wollen,
Paare, die zusammen Krisen bewältigen oder neue Wege finden wollen,
Eltern, die ihre Erziehungskompetenz stärken wollen,
Adoptiv- oder Pflegeeltern, die Hilfe im Umgang mit ihrem Kind suchen.

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11464 x gelistet.)

 

Philipp Märkle

Praxis für Psychotherapie / Traumatherapie
Münzstraße 25
D-86956 Schongau

Fon: 08861-910604

Philipp Märkle

Web: http://www.philipp-maerkle.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Fachberater für Psychotraumatologie (DIPT e.V./ IKPP der Univ. zu Köln),
Aus- und Weiterbildung in Traumatherapie mit Techniken des EMDR (IFGP München), Fachfortbildung "Traumastrukturanalyse",
Zertifikat "Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT-Curriulum)"

Ausbildungbildung in Klientenzentrierter Gesprächstherapie und Focusingtherapie (IGF Weilheim),
Fortbildung "Basisnotfallnachsorge (BRK)" und "Krisenintervention und Suizidprävention" (Arche München),
Fachfortbildungen in
"Kognitiver Verhaltenstherapie (KVT)", "Verhaltenstherapie bei Depressionen" sowie "Verhaltenstherapie bei Angststörungen".

Heilpädagoge (staatl. anerkannt)

Verfahren und Methoden

Psychologische Beratung,
Klientenzentrierte Gesprächstherapie,
Kognitive Verhaltenstherapie,
Störungsspezifische Psychotherapie,
Gesundheitspsychologie und Prävention

Traumatherapie u.a. mit EMDR,
Mehrdimensionale Psychodynamische Traumatherapie (MPTT) - Variante Fachberatung (MPTB),
Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT), Traumabezogene Akut-Therapie / Frühinternvention sowie Risikoanalyse / traumabezogene Diagnostik.

Einsatz anerkannter psychologischer Testverfahren

Problembereiche und Zielgruppen

1) Menschen in schwierigen Lebenssituationen
(Lebenskrisen, Krankheit und Trauer,
Stressbedingte Erkrankungen, Beziehungskrisen,
Probleme am Arbeitsplatz (z.B. Mobbing),
Selbstwertproblemen, Ängste, Depression)

2) Menschen mit belastenden / traumatischen
Erfahrungen (Traumafolgestörungen)

3) Menschen in helfenden und sozialen Berufen
(Burnout-Prophylaxe mit AVEM, Beratung und
Begleitung u.a. bei akuten und chronischen
Belastungsreaktionen, kritischen
Ereignissen im beruflichen Kontext
Erschöpfungs- und Burnout-Symptomatik)

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 3970 x gelistet.)

 

Seite:

<< < 1 > >>

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale