Netzwerk Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 23 Profilen (3 Seiten):

 

Dipl.-Psych. Ingo Zirks

Diplom-Psychologe

Praxis für Sexualtherapie und Psychotherapie

Ansbacherstr. 62 c
D-10777 Berlin

Fon: 03028869232

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

Abschlüsse und Zertifikate

Sexualtherapie DGS, Verhaltenstherapie, Existenzanalyse (Logotherapie GLE-D)

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie,Existenzanalyse, Logotherapie, Traumatherapie, Körperpsychotherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Paare, Einzelpersonen, Männer und Frauen jeder sexuellen Orientierung, Trauma, Sexualität bei chronischen Erkrankungen, Pädophilie

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 19394 x gelistet.)

 

Christina Engelhardt

M.Sc. Psych., Psychologische Psychotherapeutin

Psychotherapeutische Praxis

Neue Straße 26
D-26316 Varel

Fon: 044518001338

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychologische Psychotherapeutin, kognitive Verhaltenstherapie für Erwachsene

Abschlüsse und Zertifikate

B.Sc.Psych., M.Sc.Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Gruppentherapie, Entspannungsverfahren

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie für Erwachsene

Problembereiche und Zielgruppen

Alle psychischen Erkankungen

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6315 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.rer.medic. Jörn Güttgemanns

Diplom-Psychologe

Praxis für Psychotherapie und Coaching

Georgenstr. 38
D-80799 München

Fon: 089 / 4523 8121

Dipl.-Psych. Dr.rer.medic. Jörn Güttgemanns

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Fachkunde Verhaltenstherapie) bei der AVT Köln

Laufende Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung bei Dr. Bernd Schumacher in Heidelberg

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie
Systemische Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Approbierte psychologische Psychotherapeuten behandeln das gesamte Spektrum seelischer Erkrankungen, also z. B.:

Affektive Erkrankungen (Depressionen, Manien, Bipolare Störungen)

Anpassungsstörungen, z. B. im Zusammenhang mit Problemen im Beruf (Burn Out, Mobbing etc.), in der Partnerschaft oder in der Familie

Angsterkrankungen (Panikstörung, Soziale Phobie, Prüfungsangst, generalisierte Angststörung, spezifisiche Phobien wie Zahnarzt-Angst, Flugangst usw.)

Zwangserkrankungen (z. B. Waschzwänge, Ordnungszwänge, Zählzwänge)

Psychosen (etwa Schizophrenie, schizoaffektive oder wahnhafte Störungen)

Reaktionen auf traumatische Ereignisse (Posttraumatische Belastungsstörung)

Essstörungen (Anorexie, Bulimie, sonstige Essanfälle, Adipositas)

Schlafstörungen

Störungen im Bereich der Sexualität

Persönlichkeitsstörungen (also Störungen, die vor allem durch Probleme im Kontakt mit anderen Menschen geprägt sind, z. B. Borderline-Persönlichkeitsstörung)

Asperger-Syndrom und andere autistische Störungen

Psychosomatische Erkrankungen

Meine Zielgruppen:
Ich bin ausgebildet in der Behandlung von Patienten im Erwachsenenalter, also ab dem 18. Lebensjahr über die gesamte Lebensspanne (Einzelpsychotherapie, Paartherapie und Coaching).

Person und Praxis

Mir ist es sehr wichtig, meine Therapien und Coachings individuell auf Ihre Beschwerden und Ihre Behandlungsziele abzustimmen.

Bei der Auswahl aus einem breiten Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten orientiere ich mich deshalb stets sowohl am aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand als auch an Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation.

Last but not least: Ich bin fest davon überzeugt, dass ein gutes, vertrauensvolles Arbeitsbündnis die Basis jeder erfolgreichen Psychotherapie ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11382 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Sandra Wolf

Diplom-Psychologin

Zentrum für Psychotherapie und Prävention

Am Neutor 2-2a
D-53113 Bonn

Fon: 0228-90 91 96 98

Dipl.-Psych. Sandra Wolf

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin bei der Bezirksregierung Arnsberg; Eintrag ins Arztregister

Abschlüsse und Zertifikate

Ausbildung in der wissenschaftlich fundierten Verhaltenstherapie (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.)

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie, Konfrontationsübungen, Entspannungsverfahren, Schematherapie, EMDR

Problembereiche und Zielgruppen

Ich biete Beratung, Unterstützung und Therapie bei folgenden Problembereichen: Depressionen, Angststörungen (z.B. Panikstörung, Agoraphobie, Soziale Phobie, Generalisierte Angststörung, spezifische Phobie), Zwangsstörungen (z.B. Kontrollzwänge, Waschzwänge, Zwangsgedanken), Anpassungsstörungen in Folge von schwierigen Lebensereignissen, Belastungsstörungen nach traumatischen Ereignissen, Somatoforme Störungen (sog. "psychosomatische" Störungen), Essstörungen (Bulimie, Anorexie, Binge eating), Persönlichkeitsstörungen, Paarkonflikte, Arbeits- und Leistungsstörungen, Schmerzstörungen; sexuelle Funktionsstörungen (z.B. Vaginismus); Schlafstörungen

Zielgruppe meiner psychotherapeutischen Tätigkeit bilden Erwachsene und Jugendliche

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 4126 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Alexandra Winzer

Diplom-Psychologin

Psychotherapeutische Praxis

Königstr. 11
D-53113 Bonn

Fon: 0228/24008922

Dipl.-Psych. Alexandra Winzer

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation durch BAGS Hamburg, Arztregistereintrag

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin,
Ausbildung in der wissenschaftlich fundierten Verhaltenstherapie (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.)

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Expositionsverfahren, Entspannungsmethoden, imaginative Verfahren, Traumatherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Schwerpunkte meiner therapeutischen Tätigkeit:
Traumatherapie

Selbstverständlich umfasst mein Angebot zudem die Behandlung folgender psychischer Probleme: Depressionen; Angststörungen, Arbeits- und Leistungsstörungen; Reaktionen auf Belastungssituationen, Posttraumatische Belastungsstörungen und Anpassungsstörungen; Somatoforme Störungen (sog. „psychosomatische“ Störungen); Persönlichkeitsstörungen;
Paarkonflikte; Schmerzstörungen; sexuelle Funktionsstörungen; Schlafstörungen.

Zielgruppe meiner psychotherapeutischen und beraterischen Tätigkeit: Erwachsene

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6316 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Jan-Pierre Breuer

Diplom-Psychologe

Psychotherapeutische Praxis

Löh 3
D-51709 Marienheide

Fon: 02264-287949

Dipl.-Psych. Jan-Pierre Breuer

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

Abschlüsse und Zertifikate

Vertiefte Ausbildung in Verhaltenstherapie
Grundstufe Klinische Hypnose (M.E.G)
Systemische Beratung

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzeltherapie bei Erwachsenen.
Schwerpunkte:
- Depression
- Mobbing und Burn-Out
- Angststörungen
- somatoforme Störungen
- Traumastörungen
- Persönlichkeitsstörungen

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 3875 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Michael Prowald

Diplom-Psychologe

Praxis für Psychotherapie und Kommunikationsforschung

Zweibrücker Str. 24
D-66459 Kirkel-Limbach

Fon: 0160-98393883

Dipl.-Psych. Michael Prowald

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

- Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
- HPG-Zulassung für den Bereich Psychotherapie
Mitglied der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes
- alle Kassen

Abschlüsse und Zertifikate

- Diplom-Psychologe
- Systemische Therapie und Beratung (Saarländische Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung - SGST
- Psychologischer Psychotherapeut
- alle Kassen

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie und Beratung
Einzeltherapie
Paartherapie
Coaching
Teamentwicklung
Verhaltenstherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzel- und Gruppenarbeit
Sympathieentwicklung
Paartherapie
Beziehungs- und Kommunikationsstörungen
Sucht
Angst
Depressionen
Zwänge

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 8837 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr. Thorsten W.E. Kausch

Diplom-Psychologe und Promotion im Fach Psychologie

Praxis für Psychotherapie und Lehrpraxis

St.-Apern-Str. 48-50
D-50667 Köln

Fon: 0221-2577017

Dipl.-Psych. Dr. Thorsten W.E. Kausch

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Zulassung für Kinder- Jugendliche und Erwachsenenpsychotherapie (Kassenzulassung).

Beratung, Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, Schematherapie, Neurofeedback; Biofeedback; MBSR / Achtsamkeitstraining; Lehrtherapie, Supervision. Gutachter für das Landessozialgericht (u.a. Berentung, Behindertenstatus). Gutachtenerstellung für das Amtsgericht; Erstellung von psychologischen Gutachten zur MPU.

Abschlüsse und Zertifikate

Derzeit Habilitand an der Uni Köln: Therapieevaluation im Bereich ADHS bei Erwachsenen. Studium der Psychologie mit Promotion. Ausbildung als Verhaltens- und Hypnotherapeut (mit Kassenzulassung als Psychologischer Psychotherapeut). Zertifizierter Lehrtherapeut und Supervisor. Dozent Uni Köln.
Gutachter für das Landessozialgericht (u.a. Berentung, Behindertenstatus). Gutachter für das Amtsgericht.

Verfahren und Methoden

Differentialdiagnostik; Verhaltenstherapie und Hypnotherapie ("auf den jeweiligen Patienten bzw. ggf. das Störungsbild abgestimmt"). Des Weiteren: Schematherapie sowie Neurofeedback bzw. Biofeedback. MBSR Coach / Achtsamkeitstraining nach Kabat-Zinn.

Problembereiche und Zielgruppen

Depressionen, Ängste, Zwang, Psychosen, Psychosomatische Beschwerden, Persönlichkeitsstörungen, AD(H)S- Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung im Erwachsenenalter sowie im Kindes- bzw. Jugendalter, Störungen im Kindesalter; Selbsterfahrung; Allgemeine Lebensfragen/Problematiken. Ausbildung zum Psychotherapeuten (Lehrtherapien und Supervisionsangebot). Lehrveranstaltungen / Weiterbildung zum PP und KJP.
Erstellung von Gutachten für z.B. das Landessozialgericht (u.a. Berentung, Feststellung eines Behindertenstatus). (Wieder-)Erlangung der Fahrerlaubnis: Psychologisches Gutachten im Rahmen der MPU.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 12584 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Barbara Frieling-Bailey

Diplom-Psychologin

Praxis BFB

Feilitzschstr. 1
D-80802 München

Fon: 089 / 39 78 76

Dipl.-Psych. Barbara Frieling-Bailey

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Ich freue mich, daß Sie hierher zu mir gefunden haben. Vielleicht mögen Sie zunächst die folgenden Zeilen mit mir teilen:

TUE ERST das NOTWENDIGE,
DANN das MÖGLICHE,
UND PLÖTZLICH SCHAFFST DU das UNMÖGLICHE.
Franz von Assisi



APPROBATION und HEILERLAUBNIS:

° KASSENZULASSUNG: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns KVB.
° Eingetragen im ARZTREGISTER München Stadt und Land.
° APPROBATION als Psycholog. Psychotherapeutin
° Heilerlaubnis Psychotherapie: Heilpraktikergesetz HpG.


° ABRECHNUNG:

Alle GESETZLICHEN und PRIVATEN KASSEN, BEIHILFE und SELBSTZAHLER.

Abschlüsse und Zertifikate

ABSCHLÜSSE UND ZERTIFIKATE:

° DIPLOM in PSYCHOLOGIE, Freie Universität Berlin
° Fachkunde und Zertifizierung in KLINISCHER PSYCHOLOGIE, BDP
° Fachkunde und Zertifizierung in VERHALTENSTHERAPIE, BAP
° Zertifizierung INTEGRIERTES ENTSPANNUNGSTRAINING, IIT
° Zertifizierung SUCHTKRANKENTHERAPIE
- Verein für psychosoziale Beratung und Prävention e.V.
° Zertifizierung als TRAINERIN und DOZENTIN IFT, GVS
° Zertifizierung als SUPERVISORIN BDP und IFT
° Zertifizierung als NLP-PRACTIONER, DVNLP

MITGLIEDSCHAFTEN:

° Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, KVB
° Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern / PTK Bayern
° Mitglied der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung DPTV
° Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologen BDP
° Mitglied des Psychotherapie-Informations-Diensts PID
° Mitglied des Deutschen Verbands für NLP (DVNLP)

Verfahren und Methoden

*** P S Y C H O T H E R A P I E: VERFAHREN ***

Kognitive Verhaltenstherapie
Rational-Emotive-Therapie, RET
Gesprächspsychotherapie
Neurolinguistisches Programmieren, NLP
Progressive Muskelrelaxation

BERATUNG
PRÄVENTION

EINZELTHERAPIE / Einzelberatung
PAARTHERAPIE / Paarberatung


*** F O R T-/W E I T E R B I L D U N G / S U P P O R T ***

SUPERVISION: Einzel-,Gruppen-,Team-SV
COACHING
TRAINING


*** B U S I N E S S - T R A I N I N G ***

° FÜHRUNGSQUALITÄTEN
° JOB SKILLS
° WERTSCHÄTZUNG und EFFIZIENTE KOMMUNIKATION

Problembereiche und Zielgruppen

*** PSYCHOTHERAPEUT. BEHANDLUNGSBEREICHE ***

* Ängste:
- u.a. Agoraphobie
- Generalisierte Angststörung,
- spezifische Phobien, s. unten
* Akute Belastungsstörungen
* Depressionen
* Erziehungsberatung
* Essstörungen
* Hypochondrische Ängste, Gesundheitsangst
* Kaufsucht
* Krankheitsbewältigung bei chronischer oder nach schwerer Erkrankung
* Krisenintervention
* Lern- und Leistungsstörungen
* Paarberatung und Paartherapie
* Panikstörung
* Persönlichkeitsstörungen, u.a. auch **Borderline PS
* Posttraumatische Belastungsstörung
* Prüfungsangst
* Psychosomatische Erkrankungen
* Redeangst
* Schlafstörungen, nicht organisch bedingt
* Selbstunsicherheit, Schüchternheit
* Soziale Phobie
* Spezif. Phobien: u.a. Ängste vor dem Fliegen, vor Spritzen, Zahnarztangst, Tierphobien
* Störungen der Impulskontrolle:
-- z.B. pathologisches Kaufen
-- z.B. überschiessende Aggression
* Sucht
* Suizidale Krisen, Suizidgefährdung
* Stressbewältigung
* Trauerbewältigung
* Zwangsstörungen


*** PSYCHOTHERAPIE ***

° Alle Erwachsenen ab 18 Jahren
° Paare
° Eltern


*** FORT-/WEITERBILDUNG / SUPPORT ***

° Dipl.-Psych. / Dipl.-Soz.-Päd./ Ärzte
° Dipl.- Psych. in Ausbildung Verhaltenstherapie / PiA
° Beratungsstellen
° Klinische Einrichtungen


*** BUSINESS ***

° Unternehmer/ Führungskräfte/ Teamleiter
° Mitarbeiter
° Selbständige und Freiberufler

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 10326 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Sabine Ecker

Diplom-Psychologin

Psychotherapeutische Praxis

Im Zinken 2
D-79224 Umkirch (bei Freiburg)

Fon: 07665 / 9422671

Dipl.-Psych. Sabine Ecker

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin.
Abrechnung privat und über alle Kassen.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
Hypnotherapie / Klinische Hypnose
EMDR
Systemische Paartherapie
Verschiedene körperorientierte Verfahren

Verfahren und Methoden

Je nach Fragestellung integratives Vorgehen aus:
Verhaltenstherapie
Hypnotherapie / Klinischer Hypnose
Entspannungsverfahren
EMDR
Qigong und körperorientierten Verfahren
Systemischer Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

- Psychotherapie im Sinne einer Heilbehandlung bei psychischen Störungsbildern aller Art (z.B. Depression, Angst, Zwang, Eßstörungen, Traumata, sexuelle Störungen, Burnout usw.)
- Traumatherapie
- Beratung und Begleitung bei schweren körperlichen Erkrankungen, psychologische Schmerztherapie, Sexualtherapie
- Beratung beim Abbau von Stressbelastungen / Coaching / Supervision

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf dieser Seite. Damit Sie sich ein Bild machen können, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin, möchte ich Ihnen kurz schildern, was mir in meiner Arbeit besonders wichtig ist:

1.) Kooperative Zusammenarbeit und „Hilfe zur Selbsthilfe“:
Als Psychotherapeutin oder Beraterin begreife ich mich als Begleiterin, die Sie dabei unterstützt, sich über Ihre Ziele klar zu werden und diesen Zielen schrittweise näher zu kommen. Ich kann keine Lebensentscheidungen für Sie treffen und Ihnen auch nichts „weghypnotisieren“. Das ist so ähnlich wie beim Fußball: Ein guter Trainer ist sehr nützlich, wenn man vorwärts kommen will, aber rennen muss der Fußballspieler schon selbst.
Von mir bekommen Sie Unterstützung
- beim Klären innerer Konflikte und Ambivalenzen,
- beim Aufbau neuer Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten,
- beim Entwickeln neuer Perspektiven,
- beim Einlassen auf Veränderungsprozesse (innere und äußere),
- und beim In-Kontakt-Treten mit ihren vielfältigen (bewussten und unbewussten) Fähigkeiten, auf die Sie möglicherweise bisher keinen Zugriff haben nehmen können, die aber in Ihrem Inneren bereits vorhanden sind, und mit denen Sie Ihre Probleme letztlich selbst lösen werden.
Das bedeutet auch, dass am Ende einer Beratung oder Psychotherapie nicht "alle Probleme gelöst" sein müssen. Wichtig ist nur, dass Sie wieder das Gefühl haben, den Anforderungen gewachsen zu sein und aus eigener Kraft Ihren Weg weitergehen zu können.

2.) Orientierung an Zielen und an Lösungen:
In der Psychotherapie oder Beratung bestimmen grundsätzlich Sie, an welchen Zielen gearbeitet wird, d.h. dass ich mich gleich im ersten Gespräch besonders dafür interessieren werde, was Ihre Ziele für die Beratung sind bzw. mit welchem Anliegen Sie kommen. Lösungsorientierung bedeutet, dass das Hauptaugenmerk der Beratung immer darauf liegt, im Hier und Jetzt neue Wege zu erschließen, Türen zu öffnen. Dafür kann es manchmal sinnvoll sein, zeitweise auch über Probleme und über die Vergangenheit zu sprechen. Ein „Aufarbeiten der Vergangenheit“ wird in der Verhaltenstherapie und auch in der Hypnotherapie jedoch immer nur in dem Umfang für sinnvoll gehalten, wie es für das Erreichen aktueller Zielsetzungen erforderlich ist, und in einer Weise, die es Ihnen ermöglicht, aus vergangenen Erfahrungen jetzt neue Schlüsse zu ziehen. Wenn z.B. frühere Beziehungserfahrungen, tiefe Verletzungen oder schlimme Erinnerungen aus der Vergangenheit - sogenannte Traumata - Sie daran hindern, jetzt das zu tun, was Sie eigentlich gerne tun würden.
In der Traumatherapie lassen sich imaginative Verfahren (d.h. die Arbeit mit Vorstellungsbildern) übrigens sehr gut einsetzen, um ein schonendes und innerlich stärkendes Vorgehen zu ermöglichen, bei dem zunächst die psychische Stabilisierung im Vordergrund steht. Auf dieser Basis kann man sich dann (schrittweise und mit Hilfe spezieller therapeutischer Techniken) auch den schrecklichen Erinnerungsbildern zuwenden, um diese sinnvoll verarbeiten zu können.

3.) Nutzen der vorhandenen Stärken und Fähigkeiten:
An der Wand einer Aikido-Schule, in der ich vor vielen Jahren trainierte, hing folgender Spruch, der einem Kampfkunst-Meister zugeschrieben wird, und den ich bis heute nie vergessen habe: „Wenn Du einem Anfänger gegenüber stehst, denke immer daran, dass er es möglicherweise in anderen Disziplinen, von denen Du keine Ahnung hast, bereits zur Meisterschaft gebracht hat!“. Jeder Mensch verfügt über eine einzigartige Persönlichkeit und über viele Fähigkeiten und Stärken, auch wenn dies in Lebenskrisen oder angesichts schwieriger Probleme manchmal für ihn selbst nicht mehr spürbar ist. Daher ist es in der Beratung oder Psychotherapie entscheidend, diesen Zugang zu den eigenen Stärken und Fähigkeiten wieder zu eröffnen, das Selbstvertrauen und die Erwartung, durch das eigene Handeln etwas bewirken zu können, wieder zu stärken, und für jeden Menschen eine individuell maßgeschneiderte Therapie zu entwickeln.

4.) Wissenschaftlich fundierte Methoden:
Bei der Arbeit mit Menschen steht eine Therapeutin immer in einem Spannungsfeld zwischen persönlichem Erfahrungswissen, Einfühlungsvermögen und Intuition einerseits und der Orientierung an wissenschaftlichen Standards andererseits. Mir ist es wichtig, offen zu sein für unterschiedliche Erfahrungswelten, dabei aber gleichzeitig immer die „Bodenhaftung“ zu bewahren und die wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie und Medizin im Blick zu behalten. Spektakuläre Showeinlagen, „Rückführungen in frühere Leben“, schnelle Wunderheilungen oder Ähnliches kann ich Ihnen daher nicht anbieten. Aufträge, einzelne Krankheitssymptome "schnell wegzuhypnotisieren", ohne die Gesamtsituation der betroffenen Person anzuschauen, nehme ich nicht an. Ich sehe mich nicht als "spirituelle Heilerin", vertrete keine esoterischen Glaubensinhalte (wie "Healing Code" oder "Geistheilung") und verfüge über keinerlei übersinnliche oder hellsichtige Fähigkeiten. Falls Sie so etwas suchen sollten, wenden Sie sich bitte an den Heilpraktiker, Geistheiler oder Schamanen Ihres Vertrauens (im Freiburger Raum finden Sie diesbezüglich ein breitgefächertes Angebot).

Falls ich mit dieser Seite Ihr Interesse geweckt habe, finden Sie weitere Informationen über mich und meine Arbeit, sowie auch über wichtige organisatorische Fragen, auf meiner Homepage: www.psychotherapie-sabine-ecker.de

Dort finden Sie im Bereich "Download" auch Infoblätter und Hördateien (z.B. mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen), die Sie kostenlos herunterladen können.

Herzliche Grüsse, Sabine Ecker

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11229 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale